Mumble Anleitung

Was ist Mumble

Zitat Wikipedia: Mumble (englisch to mumble „murmeln“, „nuscheln“) ist eine freie Sprachkonferenzsoftware, die sich wegen niedriger Latenzzeit und guter Audioqualität unter anderem für den Einsatz parallel zu Onlinespielen eignet.

Sprachkonferenzsoftware: Stellt euch Mumble wie eine Besprechung in einer Firma vor. Das Personal trifft sich in einem Raum zur Besprechung wichtiger Themen. Dies ist bei Mumble auch so, bloß das man nicht wirklich in einen physikalischen Raum geht, sondern mithilfe eines Programmes sich in einen Virtuellen Raum einwählt. Mumble stellt hierzu theoretisch unendlich viele Räume zur Verfügung. Nur Menschen die sich im gleichen Raum befinden können sich gegenseitig hören. Wie auch in einer Firma darf nicht jede beliebige Person in den Besprechungsraum. So ist dies auch hier. Mumble überprüft deine Identität und je nach Berechtigung, darfst du dich auf dem Server bewegen oder nicht.

Client Download

Um euch mit meinem Mumble Server zu verbinden benötigt ihr ein Programm, auch genannt Client.

Windows, Mac & Linux

Für alle Betriebssysteme findet ihr unter www.mumble.com einen Client.

Android

Ein guter Client, den ich auch nutze, ist Plumble (Google Play Store, F-Droid). In den weiten des Internets gibt es verschiedene Versionen. Nehmt das, was euch am besten gefällt.

iOS

Da ich kein iOS benutze kann ich nur empfehlen was andere bisher genommen haben: Mumble.

Server

Nachdem ihr euch einen Client installiert habt, könnt ihr euch mit meinem Server verbinden:

Bezeichung: Diese könnt ihr selbst wählen.

Adresse: mumble.wildboar.eu

Port: 64738 (ist default, muss eigentlich nicht geändert werden)

Benutzername: wählt hier einen Namen, den ihr auch bei Späteren Logins benutzt. Dieser muss unter allen Nutzern meines Serves eindeutig sein, das heißt ihr müsst im Zweifel kreativ sein.

Zertifikat

Damit eure Identität nicht gestohlen werden kann, verlangt der Mumble Server ein Zertifikat vom Client. Stellt euch dies wie einen sehr langes Passwort in Dateiform vor. Dies kann im Client generiert werden. Wenn ihr euch mit dem gleichen Nutzernamen von einem anderen Gerät aus auf meinen Server verbinden wollt, müsst ihr auch das Zertifikat auf das andere Gerät übertragen und in Mumble importieren.